Herz-Kreislauf-Training

Klassisches Herz-Kreislauf-Training ist möglich ohne viel Ausrüstung. Du kannst die Natur genießen und frische Luft schnappen. Während Du ganz entspannt gehst, baust Du dabei Spannungen ab. Regelmäßiges Herz-Kreislauftraining hilft gegen Nervosität und trägt zur Stress-Reduktion bei.


Walken & Laufen

Regelmäßiges Herz-Kreislauftraining baut Stress ab. Zunächst definieren wir gemeinsam Dein Ziel: Geht es um Deinen 1. Marathon? Oder geht es um eine bestimmte Laufstrecke, zum Beispiel 10 km oder um regelmäßiges Training,
zum Beispiel täglich 30 Minuten? Oder geht es darum nach einer Trainingspause, wegen Urlaub, Krankheit oder aus anderen Gründen wieder körperlich fit zu werden? 



Schwimmen & Atmen

Atemtechnik für gesundes und kraftvolles Schwimmen
Du kannst wählen zwischen der Freude an der Bewegung und dem Gleiten im Wasser oder dem Training der verschiedenen Stile. Du verbesserst Deine Kondition und Deine Technik: zum Beispiel koordiniertes Kraulen verbunden mit der Atemtechnik oder eine systematische Vorbereitung auf ein Leistungsziel, wie eine bestimmte Strecke in einer vorgegebenen Zeit zu schwimmen.